BA Soviet Aurnborne Squad

BA Soviet Aurnborne Squad

Verkäufer
Warlord Games
Normaler Preis
€25,00
Sonderpreis
€25,00
Normaler Preis
€30,00
In Kürze verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Inhalt:

  • Unteroffizier mit SMG
  • 4x Fallschirmjäger mit SMG
  • 3x Fallschirmjäger mit Gewehren
  • 2-Mann-LMG-Team
  • Plastikbasen

Die Sowjets waren Visionäre in der Entwicklung von Luftlandetruppen und -taktiken und bildeten nach erfolgreichen Versuchen im Dezember 1932 erstmals eine Luftlandeeinheit in Brigadegröße. Weitere Einheiten folgten und bis Juni 1941 existierten fünf Luftlandekorps in der sowjetischen Kampfreihenfolge, zweifellos die stärkste Luftlandetruppe der Welt. In den verzweifelten Kämpfen des frühen Feldzuges wurden diese Formationen jedoch als reguläre Infanterie in den Dienst gezwungen und praktisch aufgezehrt.

Die Luftlandetruppen wurden schließlich in Bataillonsstärke während der Verteidigung Moskaus im Dezember 1941 und Januar 1942 abgeworfen. Ein ganzes Korps (das 4.) wurde im Februar 1942 operativ abgesetzt, überlebte aber sechs Monate im deutschen Hinterland, ohne seine Ziele zu erreichen. Die Krise bei Stalingrad zog dann alle verfügbaren Luftlandetruppen heran, um wieder als reguläre Infanterie zu kämpfen.

Die sowjetischen Luftlandetruppen kämpften immer mit ungeheurem Mut und Elan, aber es fehlte ihnen an schweren Panzerabwehrwaffen und sie wurden bei jeder Operation, die sie versuchten, schlecht unterstützt.

Dieser Bausatz besteht aus Metall, ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.